Database / Playlist / Callertagebuch

In diesem Video werden 3 verschiedene Funktionalitäten des Programms demonstriert:

  1. Der Datenbank-Browser

Mit diesem Programmteil kann man alle Daten in der Datenbank verändern. Wer dies benutzen möchte, sollte aber genau wissen, was er macht, sonst kann das Programm unbrauchbar werden.

2. Playlist

Man kann verschiedene Datei-Namen (Hoedowns und Singing Calls) in einer separaten Liste zusammenfassen. Dann sucht man nicht mehr in diversen Verzeichnissen, sondern selektiert die zu spielenden Songs aus der Liste. Es wird das Standard .m3u Format verwendet.

3. Caller-Tagebuch

Hier wird gezeigt, wie das Programm automatisch Informationen sammelt, die dann in der Datenbank eingelesen werden können. Anschließend ist es möglich festzustellen,

  • Wo und was man an einem Abend gecallt hat (Caller-Tagebuch)
  • Welchen Song man wo und wann gespielt hat.