Leider hat es nicht gereicht .... Die Veerkantloopers sind Geschichte

Wir haben alles versucht, aber es hat nicht gereicht. Nachdem sich zum Jahresende 4 Tänzer verabschiedet haben, waren es nur noch 7. Bereits seit Anfang 2013 waren die ursprünglich 11 Tänzer nie alle gleichzeitig beim Clubabend. Seit den Sommerferien 2013 konnte der Clubabend nur noch mit Hilfe von außen - insbesondere den Dancing Seals - stattfinden.

Wir haben noch - mit Hilfe der LAK - Werbung gemacht: Mitteilung an die Zeitungen mit Bitte um Veröffentlichung (leider nichts passiert); Flyer in den Geschäften der Umgebung; Verteilung von Flyern an ca. 500 Haushalte in Pewsum ... Leider alles ohne Erfolg.

Somit findet bis auf weiteres kein Clubabend mehr statt. Vermutlich werden sich auch die verbleibenden Tänzer bei der LAK abmelden und dann ist das Ende der "Veerkantloopers" auch offiziell besiegelt.

SCHADE ... aber nicht zu ändern.

Neue Class und OPEN HOUSE

Die "Veerkantloopers" benötigen dringend neue Mit-Tänzer, damit der Clubabend nicht so häufig ausfallen muss.

Daher veranstalten wir am 02.10.2013 und 09.10.2013 einen "Schnupperabend". Dann kann jeder einmal Square Dance kostenlos und unverbindlich ausprobieren. Sollten sich genügend neue Tänzer/innen finden, beginnt anschließend ein neuer Square Dance Kurs (Class).

Wer an den genannten Terminen keine Zeit hat, kann auch gerne im Oktober und November einfach einmal vorbeikommen. Auch dann kann man noch am neuen Kurs teilnehmen.

Graduation 2013

Man glaubt es nicht - aber wir haben Graduation gefeiert. Am 21.09.2013 war es so weit. Zusammen mit den Nordern (Dancing Seals) feierten wir in Norden.

Neuer Tanzort 2013

Nach dem Ende der Sommerferien 2013 haben wir nun einen neuen Tanzort. Die Mühlenscheune war im Winter einfach zu kalt und unser Interims-Ort, die ehemalige Förderschule wird nunmehr umgebaut und steht nicht mehr zur Verfügung.
Die Anfahrtbeschreibung ist entsprechend geändert worden.

Was man wissen muß

Wir sind eine kleine Gruppe von 11 Mitgliedern plus Caller. 

Leider wurden wir seit unserer Gründung Anfang 2011 immer wieder daran gehindert unseren Clubabend regelmäßig durchzuführen. Wir haben daher bis zur Graduation über 2 Jahre benötigt.

Hierfür gibt es im wesentlichen 2 Gründe:

1. An Krankheiten haben wir einiges durch: Verdrehte Kniescheiben; Bandscheibenvorfall (beim Caller); Armbruch; Fersensporne; Halswirbelsäule, ... - wir können ganz Akten mit unseren Problemen füllen. 

2. Viele Mitglieder haben neben Square Dance noch andere Verpflichtungen privater Art oder in anderen Gruppen. Sofern die Termine kollidieren, steht Square Dance oft in zweiter Reihe.

Wer uns besuchen möchte, ist herzlich willkommen,  muss uns aber so nehmen wie wir nun mal sind.

Trotzdem gibt es natürlich die obligatorische Unterschrift für den Besuch eines Clubs. Auf ein Dangle müßt Ihr zur Zeit noch verzichten.

Ruft daher bitte vorher an und hinterlaßt eine Handy-Nummer. Leider fällt der Clubabend manchmal auch recht kurzfristig aus.

FaLang translation system by Faboba